Skip to main content

Chip Tuning München 0800450000 Leistungssteigerung

Wie erkenne ich unseriöse ChipTuner:                                          Stand 08.11.2016

Es gibt leider viele schwarze Schafe. Hier ein paar Tipps, wie sie sich schüzuen können.

Schwarze Schafe sind so zu erkennen:

  • Verwendung von Billig Hardware "Clone" von Namhaften Herstellern. Alientech, FG Tech, ... (diese gibt es für einen Bruchteil des Originales) zu kaufen
    • Diese sind nicht update Fähig
    • Wenn beim Programmstart der KSuite eine Internetverbindung besteht, werden "Clone" gesperrt (Bitten Sie den Tuner einfach ein Update der Software und Firmware zu machen)
    • Schlechte Verarbeitung und Billigteile
    • Kein Support beim Hersteller
    • Die Softwareversionen sind in der Regel nicht aktuell.
      KSUITE ist derzeit auf der Version 2.31
  • Keine Schulungen bei Herstellern absolviert
  • Fertige Datensätze
  • Wer Dumping Preise anbietet, möchte nur schnelles Geld machen und kann kein seriöses Geschäft betreiben

Verwendung von "veralteter" Tuningsoftware

  • Meist wird das ECM Titanium in der Version 1.61 verwendet - welches ohne USB Stick verwendet werden kann. Die Aktuelle Version ist 1.80 und kann nur mit einen USB STick betrieben werden. Achten Sie darauf.
  • Das WinOLS ist derzeit in der Version 3.37 verfügbar. Jüngere Versionen sind meist "geklaut"

 

Achten Sie darauf und schützen Sie sich selbst und Ihr Fahrzeug.

Immer wieder werden wir gefragt, ob wir Fahrzeuge von anderen noch einmal optimieren können oder den Originalzustand wieder herstellen können, da die "Billigheimer" einfach (und nicht nur vom Markt) verschwunden sind.

Wir bieten Ihnen faire Preise und qualifizierte Arbeit.

 

Es ist Ihre Entscheidung und Ihr Fahrzeug. Sie können einfach dagegen wirken und sich für geschultes Personal und Original Hard- und Software entscheiden.

  • Aufrufe: 13181